Coworking vs. Homeoffice – was ist vorteilhafter?

Nicht erst seit Beginn der Coronavirus-Pandemie stehen traditionelle Arbeitsmodelle auf dem Prüfstand. Besonders jüngere Menschen fordern von ihren Arbeitgebern mehr Flexibilität hinsichtlich ihres Arbeitsplatzes und wollen nicht mehr fünf Tage in der Woche in einem Firmenbüro präsent sein. Dementsprechend sind Homeoffice und Coworking über alle Firmen und Branchen hinweg auf dem Vormarsch. 

Die Vorteile von Coworking gegenüber Homeoffice

Millionen von Menschen haben in den letzten Monaten unfreiwillig die Erfahrung gemacht, von Zuhause aus arbeiten zu müssen. Für manche eine willkommene Abwechslung, für andere hingegen eine unwillkommene Belastung. Dass es mit Coworking-Spaces eine hervorragende Alternative zum Homeoffice gibt, ist vielen Menschen gar nicht bewusst. Dabei hat das Arbeiten in einem Coworking-Space gegenüber der Arbeit von Zuhause aus zahlreiche Vorteile. Die wichtigsten darunter sind:

Ein vollausgestatteter Arbeitsplatz

Viele Selbständige und Arbeitnehmer leiden bei der Arbeit in ihrem eigenen Zuhause darunter, dass Sie keinen Büroraum haben, der diesen Namen auch verdient. Täglich sind in den Medien Bilder von Menschen zu sehen, die sich bei der Arbeit den Wohnzimmertisch mit anderen Familienmitgliedern teilen müssen. Sofern ein eigenes Büro vorhanden ist, ist der Arbeitsplatz oftmals nicht ausreichend ausgestattet und ergonomisch gestaltet. In beiden Situationen ist an ein konzentriertes und entspanntes Arbeiten nicht zu denken. In unserem Coworking Taunus bieten wir Dir fixe und ergonomisch ausgestattete Arbeitsplätze mit einem modernen Schreibtischstuhl und höhenverstellbaren Schreibtischen. So leidest Du nicht unter einer mangelhaften Ausstattung Deines Arbeitsplatzes und kannst Dich voll und ganz auf Deine Arbeit konzentrieren.

Ein störungsfreies Arbeiten

Wer von Zuhause aus arbeitet, kennt die Situation: Die spielenden Kinder platzen in eine Videokonferenz, der Hund bellt bei einem wichtigen Telefonat oder der Nachbarn startet den Rasenmäher. Die Arbeit im Homeoffice ist durch zahllose Störungen geprägt. Falls Du Dir einen ruhigen Arbeitsplatz wünschst, kannst Du bei uns im Coworking Taunus in aller Ruhe Deiner Tätigkeit nachgehen. Wir bieten Arbeitsplätze mit Trennpanels, damit sich keiner unserer Coworking-Gäste durch seine Nachbarn gestört fühlt. Falls Du hin und wieder einen entspannteren Arbeitsbereich benötigst, kannst Du Dich in unserer Lounge mit einer bequemen Sofa-Ecke niederlassen. Außerdem bieten wir unseren Coworking-Gästen einen kreativen Trainingsbereich an.

Ein angenehmes Pausenumfeld

Wer zu Hause im Homeoffice arbeitet, vergisst nicht selten, zwischendurch eine Pause einzulegen. Bedingt durch die vielen Störungen im familiären Umfeld ist die Gefahr groß, dass Du einfach den ganzen Tag durcharbeitest, ohne Dir zwischendurch eine wohlverdiente Pause zu gönnen. Dabei ist der Wert von Pausen schon seit langem wissenschaftlich erwiesen. Wer regelmäßig eine Pause einlegt, gibt seinem Hirn und seinem Körper die Gelegenheit zu verschnaufen und wieder zu Kräften zu kommen. Gerade in kreativen Berufen, in denen der Erfolg auf guten Ideen beruht, sind Pausen absolut unerlässlich.

Wir bieten Dir im Coworking Tanus ein ideales Pausenumfeld. Verbringe ein paar entspannte Minuten mit einem leckeren Kaffee in unserer eigenen Kaffeerösterei. Falls Dich der Hunger packt, kannst Du in unserer Kantine schnell und unkompliziert eine Mahlzeit zu Dir nehmen. Darüber hinaus stehen Dir rund um unseren Coworking-Space zahlreiche weitere gastronomische Möglichkeiten zur Verfügung.

Eine gute Infrastruktur

Zusätzlich zu unseren modern ausgestatteten Arbeitsplätzen, unserem Lounge- und Trainingsbereich sowie unserer Kaffeerösterei und Kantine erwartet Dich im Coworking Taunus eine exzellente Infrastruktur. Es beginnt damit, dass unser Cowoking-Space sehr bequem von Frankfurt/Main und der Umgebung erreichbar ist. Du kommst sowohl mit der S- und U-Bahn in kürzester Zeit zu Deinem Arbeitsplatz. Wenn Du lieber mit Deinem Auto oder Fahrrad unterwegs bist, stehen Dir bei uns Parkplätze zur Verfügung. Ein High-speed WLAN ist für uns ebenso eine Selbstverständlichkeit wie kostenloses Wasser. Drucker und Kaffee kannst Du gegen eine geringe Gebühr nutzen.

Eine vollkommene Flexibilität

Wir wissen, dass es für viele Selbständige und Freiberufler oft schwierig ist, ihre zukünftige Auftragslage einzuschätzen. Deshalb gibt es bei uns im Coworking Taunus auch keine langfristigen „Knebelverträge“. Wir wollen, dass Du bei uns arbeiten kannst, wann es Dir am besten passt. So kannst Du in unserem Coworking-Space einen Arbeitsplatz stündlich, täglich oder wöchentlich buchen. Alternativ hast Du die Möglichkeit, einfach bei uns vorbeizukommen und elektronisch nach Nutzungsdauer zu zahlen. Wir akzeptieren alle gängigen Zahlungsmethoden wie Karte, ApplePay, GooglePay, SamsungPay und PayPal.

Ein interessantes Personenumfeld

Ein nicht zu unterschätzender Vorteil eines Coworking-Spaces ist auch die Zusammenkunft von Menschen aus verschiedenen Firmen und Branchen. Erfahrungsgemäß kommt es beim Coworking automatisch zum Austausch von Kontakten und Ideen über Firmen- und Branchengrenzen hinweg. Im Gegensatz zur Arbeit im Homeoffice läufst Du im Coworking Taunus nicht Gefahr, Dich sozial zu isolieren. So leistet Coworking nicht nur in Zeiten einer Pandemie einen wichtigen Beitrag zur mentalen Gesundheit von Menschen.

Du bist Dir noch nicht sicher?

Wie heißt es so schön: Versuch macht klug! Wenn Du Dir noch nicht sicher bist, ob das Arbeiten in einem Coworking-Space das Richtige für Dich ist, dann komm doch einfach mal bei uns vorbei und teste einen unserer Arbeitsplätze für ein paar Stunden. Wir sind uns sicher, dass Du sehr schnell die zahlreichen Vorzüge eines Coworking-Spaces gegenüber einem Homeoffice erkennen und schätzen lernen wirst. Falls wir Dich wider Erwarten doch nicht vom Coworking überzeugen können, haben wir zumindest den passenden Kaffee von Flatberry für Dein Homeoffice 🙂